Basenprodukte

Heute sind bis zu 90% der Menschen durch schlechte Ernährungs-gewohnheiten und den alltäglichen Stress übersäuert, d.h. der menschliche pH-Wert, der im Urin gemessen werden kann, ist dauerhaft zu niedrig (sauer). Dieser Wert kann schwanken, sollte jedoch generell ausgeglichen sein, sonst spricht man von Acidose, einer Übersäuerung. Die im Stoffwechsel anfallenden Säuren kann der Körper über die Organe Nieren, Lunge, Leber, Haut und Darm wieder ausleiten, beispielsweise beim Schwitzen über die Haut. Wenn der Stoffwechsel die übermäßigen Säuren im Körper nicht mehr über diese Organe ausscheiden kann, wird es im Bindegewebe bis zur möglichen Ausscheidung zwischengelagert. Damit die massiven Säuren keinen Schaden anrichten, werden sie mit Fett ummantelt. Cellulitis ist schlussendlich auf die gleichen Ursachen zurückzuführen. Zudem speichert der Körper viel mehr Wasser als notwendig, um ankommende Säuren immer wieder zu verdünnen.

Den Körper zu entsäuern ist ganzheitliches Anti-Aging. Gesund, vital und gutaussehend alt zu werden, ist mit den heutigen Erkenntnissen und entsprechendem Verhalten möglich. Beispielsweise alternder und vielleicht zu früh erschlaffende Haut wurde mit zu wenig Nährstoffen und Feuchtigkeit versorgt. Übersäuerte Lymphe verhindert den Nährstofftransport und den Stoffwechsel Abbauprodukte-Abtransport. Mit einer kompletten Entsäuerung ist der Transport und Abtransport über die Lymphe wieder gewährleistet.

Die Einnahme von Basenpulver ist die beste Möglichkeit, dem Körper beim Säureabbau zu helfen. Es gibt Basenpulver für morgens und Basenpulver für abends. Das Basenpulver für morgens besteht aus organischen, pflanzlich verstoffwechselten Mineralstoffen, die sofort zellverfügbar sind. Es unterstützt die intrazelluläre Entsäuerung. Das Basenpulver für morgens bleibt bis zu 3 Stunden im Körper und kann über die Niere wieder ausgeschieden werden, somit ist eine Überdosierung nicht möglich. Durch Beigabe von Vitamin C ergibt sich eine optimale Stärkung des Immunsystems, da sich die weißen Blutkörperchen, die für unser Immunsystem verantwortlich sind, von Vitamin C ernähren. Bei aufkommenden grippalen Effekten oder chronischen entzündlichen Prozessen gibt es eine doppelte Wirkung. Zum einen über die Entsäuerung und zum anderen über die Stärkung des Immunsystems. Außerdem gehen Kalium und Vitamin C eine zellverfügbare Verbindung ein. Diese kann die Zellwand durchdringen. Das Basenpulver für abends besteht aus mineralischen Substanzen, die für die Entsäuerung der Lymphe, also der extrazellulären Flüssigkeit, verantwortlich sind. Es bildet Depotstoffe und bleibt bis zu 8 Stunden im Körper.

Hier finden Sie die Basenprodukte im Online Shop.